• Über uns

Die Musikgesellschaft Thal besteht seit dem Jahre 1870. Während rund 100 Jahren wurde in reiner Blechbesetzung musiziert. 1972 ergänzten Querflöten und Saxophone die Besetzung, sodass die MG Thal zur “Fanfare mixte” wurde. Mit der Integration von Klarinetten im Jahre 1997 entstand schliesslich die jetzige Harmoniemusik.

Die Musikgesellschaft Thal hat sich in der 3. Stärkeklasse positioniert und pflegt die verschiedensten Musikrichtungen. Sie sieht sich vor allem als Dorfmusik. Mit Auftritten verschiedenster Art und einem vielseitigen Repertoire möchte sie eine breite Bevölkerungsschicht ansprechen. Gerne umrahmt sie auch öffentliche und kirchliche Anlässe. Die regelmässige Teilnahme an Musikwettbewerben dient zur Standortbestimmung und fördert die musikalische Weiterentwicklung des Vereins.
Höhepunkte im Vereinsjahr sind jeweils der Unterhaltungsabend im Frühling und das Konzert in der Kirche im Dezember.

Heute zählt der Verein rund 30 Mitglieder aus allen Alters- und Bevölkerungsschichten. Neue Musikantinnen und Musikanten auf allen Registern sind jederzeit herzlich willkommen.

Die Musikgesellschaft Thal steht seit 2017 unter der Stabführung von Adrian Stirnimann.

Proben

Wir proben jeden Donnerstag von 20 Uhr bis 22 Uhr im eigenen Probelokal. Wenn Du Interesse hast bei uns mitzuwirken, freuen wir uns, Dich anlässlich einer Probe kennenlernen zu dürfen.

Auftritte

Mit Freude dürfen wir jährlich viele attraktive Konzerte aufführen. Zu den Highlights zählen das Konzert in der Kirche in der Adventszeit sowie ein Unterhaltungsabend mit Show.

Aktivitäten

Wir treffen uns nicht nur zum gemeinsamen Musizieren. So wird die Kammeradschaft und der Zusammenhalt auch ausserhalb des Probelokals gepflegt. Jährlich finden sportliche Skiweekends, gemeinsame Wandertage, gemütliche Grillfeste und lustige Samichlausabende statt.

Dirigent

Adrian Stirnimann

Adrian Stirnimann

«Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum», lautet ein Sinnspruch des Philosophen Friedrich Nietzsche. Dieser gilt auch für Adrian Stirnimann, der seit März 2017 Dirigent der Musikgesellschaft Thal ist.

Adrian Stirnimann fand den Weg zur Musik bereits als Kind, zuerst als Tambour, später als Schlagzeuger. In verschiedenen Instrumentalkursen spezialisierte er sich dann als Paukist.

An den Timpani war er viele Jahre auch aktiver Musiker in verschiedenen Formationen; etwa im Orchester der Operettenbühnen Möriken, Beinwil a.S. und Aarau (1992-1996), der Swiss-Band (2007-2012), der Polizeimusik St. Gallen (2009-2010) oder dem Orchesterverein Wil.

Früh entdeckte er seine Freude am Dirigieren. Von 2004 bis 2009 leitete er als Autodidakt die Musikgesellschaft Endingen. Ersten Unterricht in Dirigieren und Musiktheorie erhielt er von Domenico Emanuele (2005/06). In den Jahren 2009 bis 2012 folgten bei Patrick Rothenberger die Unter-, Mittel- und Oberstufen-Kurse des St. Galler Blasmusikverbands. 2014 erfolgte der Abschluss mit Auszeichnung des berufsbegleitenden Lehrgangs ‹Blasorchesterleitung› am Landeskonservatorium Vorarlberg in Feldkirch (A) bei Mag. Thomas Ludescher. Daneben besuchte er Meisterkurse bei Prof. Maurice Hamers und bei Andreas Spörri in Ossiach (A).

Neben verschiedenen kleineren Formationen leitete Adrian Stirnimann von 2010 bis 2015 die Musikgesellschaft Thundorf und von 2014 bis 2016 die Musikgesellschaft Sirnach.

Er lebt in Wittenbach und arbeitet bei der Kantonspolizei St. Gallen.

Vorstand

Co-Präsident
René Schläpfer
Co-Präsident
Roman Büsser
Kassier Claudia Herzog
Aktuarin Rosmarie Forrer
Beisitzer vakant

Musikkommission

Dirigent Adrian Stirnimann
Vize-Dirigent Thomas Büsser
Vorstandsvertretung Rosmarie Forrer
Beisitzerin Claudia Saperas Ruggli
Beisitzer Markus Vetter

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Musikantinnen und Musikanten. Spielst Du ein Instrument und hast Interesse, in unserem dynamischen Verein mitzuwirken?

© Copyright - Musikgesellschaft Thal